Veranstaltungsort:
Berliner Kaffeerösterei
Uhlandstr. 173
10719 Berlin

Nächste U-Bahn-Station: U1 Uhlandstr.

Start: 10:00 Uhr
Einlass: ab 09:45 Uhr

Einen guten Start in die Woche bietet der Netzwerk-Montag in der Kaffeerösterei in der City-West. Bei erlesenen Kaffeespezialitäten triffst du neue Geschäftskontakte, lernst neue Denkansätze kennen und schmiedest Kooperationen für dein Unternehmen.

Damit man leichter ins Gespräch kommt, moderieren wir die erste Gesprächsrunde mit kurzer Vorstellung aller Teilnehmer, im Anschluss geht es zum offenen Netzwerken nach Herzenslust.

Zudem gibt es zu Beginn der Veranstaltung einen interessanten Kurzvortrag.

Wir freuen uns auf alle Gründer, StartUps, Freiberufler, Unternehmer oder Unternehmensvertreter, die bei uns ihr Business-Netzwerk erweitern möchten. Die Teilnahme ist generell kostenlos und NICHT an eine Mitgliedschaft gebunden.

Die leckeren Törtchen, deine Wahl aus den über hundert Kaffeesorten oder was auch immer dich zum Kauf animiert hat, bezahle bitte im Café 😉

Bitte beachten: Unternehmer aus dem Bereich Multi-Level-Marketing und Finanzdienstleistungen schließen wir von unseren Veranstaltungen komplett aus.

Und noch etwas: Auf unseren Veranstaltungen werden mitunter Fotos und/oder Videos gemacht, die dann auf unseren Web- und Social Media-Seiten veröffentlicht werden. Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden. (Wer gar nicht auf einem Foto oder in einem Film erscheinen will, der sagt uns einfach zu Veranstaltungsbeginn Bescheid.)

Programm:

09:45 Uhr Ankommen

10:00 Uhr Begrüßung, Vorstellung netzwerken.berlin, News

10:15 Uhr super informativer und relevanter Kurzvortrag von Thomas Balzer zum Thema

Stolperfallen bei der Betriebsprüfung vermeiden

Zunehmend werden bei Betriebsprüfungen zur materiellen auch formale Prüfungen Vorort in den Unternehmen durchgeführt. Dabei werden alle sog. Vor- und Nebensysteme sowie die IT-Prozesse durchleuchtet, die steuerrelevante Informationen verarbeiten.

Dafür ist es u.a. erforderlich eine sog. Verfahrensdokumentation vorzuhalten, die dieses Umfeld vollständig und nachvollziehbar beschreibt. Zudem sollten alle relevanten Prozesse auf GoBD-Konformität, (Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung und Datenzugriffs) hin überprüft und ggfs. angepasst sein.

Hier gibt es viele Stolperfallen, die es der Betriebsprüfung mit relativ geringem Aufwand ermöglicht die Buchführung sogar komplett zu verwerfen. Finanzgerichtliche Entscheidungen lassen erkennen, dass sich Hinzuschätzungen durchaus im Rahmen von 5 bis 10 % des Umsatzes bewegen können.

Im Impuls gibt es Tipps und Hinweise, wie man eine unberechtigte Hinzuschätzung durch das Finanzamt vermeiden kann.

Die B² Berlin Beratungsgesellschaft mbH, mit ihren Geschäftsführern Dipl.-Ing. Thomas Balzer und Dipl.-Ing. Erhard Buchberger unterstützen klein- und mittelständische Unternehmen,
wie z.B. Kanzleien, Praxen, Beratungsunternehmen und Freiberufler u.a. in Bereichen der Unternehmensberatung, dem Geschäftsprozessmanagement, der Projektmanagement und IT-Beratung.

Sie sind zudem als externe Datenschutzbeauftragte (TÜV zert.) tätig und haben sich auch auf die praxisnahe Umsetzung der GoBD und DSGVO konzentriert.

https://bquadrat.berlin

10:30 Uhr 1. moderierte Netzwerkrunde

10:45 Uhr 2. Netzwerkrunde

11:00 Uhr 3. Netzwerkrunde

open end

Für alle Fragen zum Event stehen wir selbstverständlich gern zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, auch dich persönlich kennen zu lernen und dich bei der Entwicklung deines Geschäfts zu unterstützen.