Veranstaltungsort:
Caffè e Gelato (Potsdamer-Platz-Arkaden im 1. OG)
Alte Potsdamer Straße 7
10785 Berlin

Nächste S-Bahn/U-Bahn-Station: Potsdamer Platz (S1/S2/S25 – U2)

Start: 10:00 Uhr
Einlass: ab 09:45 Uhr

Bei unserem monatlichen Unternehmer-Treff in Mitte gibt es frische Geschäftskontakte, neue Denkansätze und interessante Kooperationsmöglichkeiten. Wir stoßen dies durch eine moderierte Kontaktrunde an, in der sich jeder Teilnehmer kurz vorstellen (1 Minute) und anschließend intensiven Austausch mit den anderen Teilnehmern betreiben kann.

Alle Gründer/StartUps, Freiberufler und Unternehmer/Unternehmensvertreter sind willkommen beim Business MeetUp im Caffè e Gelato im 1. OG der Potsdamer-Platz-Arkaden. Die Teilnahme ist generell kostenlos und NICHT an eine Mitgliedschaft gebunden.

Den leckeren Kaffee, Croissants, Kuchen oder was auch immer dich zum Kauf animiert hat, bezahle bitte im Café 😉

Bei Fragen einfach fragen, ansonsten freuen wir uns über eine interessante Runde.

Bitte beachten: Unternehmer mit Multi Level Marketing-Geschäftsmodellen schließen wir von unseren Veranstaltungen komplett aus. Finanzdienstleister akzeptieren wir nur eingeschränkt, bitte sprecht uns an, bevor ihr euch anmeldet.

Und noch etwas: Auf unseren Veranstaltungen werden mitunter Fotos und/oder Videos gemacht, die dann auf unseren Web- und Social Media-Seiten veröffentlicht werden. Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden. (Wer gar nicht auf einem Foto oder in einem Film erscheinen will, der sagt uns einfach zu Veranstaltungsbeginn Bescheid.)

Die Frage der Quantität: Business Netzwerken Berlin hat neben der Xing- auch noch eine Facebook- und eine sehr große MeetUp-Gruppe, über die man sich jeweils anmelden kann. Es gibt also MEHR Teilnehmer als hier zu sehen sind.

Programm:

09:45 Uhr Ankommen

10:00 Uhr Begrüßung, Vorstellung netzwerken.berlin, News

10:15 Uhr super informativer und relevanter Impulsvortrag von Claudia Hoppe zum Thema “Wie ich als Selbstständiger von der Improvisation profitieren kann”

Die Angewandte Improvisation ist der “seriöse” Zweig des Improvisationstheaters, der sich Techniken und Methoden aus dem “Impro” für berufliche und alltägliche Situationen zunutze macht. Diese helfen Menschen, in eine offene und konstruktive innere Grundhaltung zu kommen, die Angst vor dem Unvorhergesehenen abbaut und die Akzeptanz der Ideen anderer fördert. Wie Ihr mit Übungen und Haltungen aus der Angewandten Improvisation leichter mit Herausforderungen des unternehmerischen Alltags umgehen könnt, indem Ihr z.B. vermeintliche Fehler nicht als Fehler bewertet, sondern als Quelle zur Inspiration für Neues sehen könnt, erfahrt Ihr in dem Kurzvortrag.

Claudia Hoppe (https://claudiahoppe.com) ist freiberufliche Trainerin und Coach mit dem Schwerpunkt “Angewandte Improvisation” und Improvisationstheater. Nach dem Studium der Philosophie und Soziologie arbeite sie annähernd zehn Jahre als Projektmanagerin beim Finnischen Handyhersteller Nokia, bevor sie 2015 ihre große Liebe, das Improvisationstheater, zu ihrem Beruf machte.

10: 30 Uhr 1. moderierte Netzwerkrunde

10:45 Uhr 2. Netzwerkrunde

11:00 Uhr 3. Netzwerkrunde

open end

Für alle Fragen zum Event stehe ich selbstverständlich zur Verfügung. Ich freue mich darauf, auch dich persönlich kennenzulernen und dir bei der Entwicklung deines Geschäfts zu helfen!